Premiere Ludwig², Füssen

Zum Google-Kalender hinzufügen Kalender-Datei (iCal)
Datum:
Beginn:
Ende:
Ort: Ludwigs Festspielhaus Füssen

Alles ist bereit für Ludwig² 
Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – Besetzung steht: Uwe Kröger verkörpert Dr. Gudden – Öffentlicher Liveact für alle am 28. April

Füssen (pm). Der König kehrt zurück nach Füssen und damit er standesgemäß empfangen wird, laufen die Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Musicals „Ludwig²“ mit der Musik von Konstantin Wecker, Christopher Franke und Nic Raine sowie dem Text von Rolf Rettberg auf Hochtouren. Im Festspielhaus hebt sich vom 11. August bis 4. September 2016 bei 29 Vorstellungen wieder der Vorhang für „Ludwig²“. Im Mittelpunkt steht derzeit die Arbeit an Kostümen und Bühnenbild und die komplette Besetzung des Ensembles steht. Sie verspricht einige Überraschungen und eine sei schon verraten: Musical-Star Uwe Kröger wird als Psychiater Dr. Gudden auf der Bühne stehen.

„Uwe Kröger ist der größte Musicalstar in Deutschland“, schrieb das New Yorker Magazin „In Theatre“ und von den Lesern der Fachzeitschrift „Musicals“ wurde ihm bereits 13 Mal der Titel „Deutschlands Musical-Star Nr. 1“ verliehen. Schon kurz nach Beendigung seiner Ausbildung stand Kröger im Bochumer Rollschuh-Musical „Starlight Express“ als erster und bisher einziger deutscher Rusty auf der Bühne. Danach spielte er in der Wiener Produktion von „Les Miserables". Der große Durchbruch gelang Uwe Kröger 1992 im Theater an der Wien mit der Rolle des Todes in der Welturaufführung von „Elisabeth“. Zwei Jahre später eroberte er Deutschland in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Miss Saigon" in Stuttgart. Ende 1997 feierte Uwe Kröger als Biest im Disney-Erfolgsmusical „Die Schöne und das Biest" in Stuttgart weitere Triumphe.

„Über die Besetzung von Uwe Kröger, neben den Publikumslieblingen Matthias Stockinger als König Ludwig II. und Anna Hofbauer als Kaiserin Elisabeth von Österreich, freue ich mich natürlich sehr“, so Regisseur Benjamin Sahler (Big Dimension GmbH Stuttgart). „Die Fans in Füssen dürften sicher auch freudig die Rückkehr Suzan Zeichner in der Rolle als Sybille Meilhaus erwarten.“ Mit Kevin Tarte als Schattenmann wird ein weiterer international renommierter Musicaldarsteller in Füssen auf der Bühne stehen. Oedo Kuipers als Graf Dürkheim und Dorothea Baumann als „Sophie von Bayern“ waren bis vor wenigen Wochen noch an den Vereinigten Bühnen Wien in den Titelpartien des Musicals „Mozart“ zu sehen. (Oedo Kuipers als „Wolfgang Amadeus Mozart“ und Dorothea Baumann als „Nannerl“)

„Wir werden schon jetzt überall in Füssen mit offenen Armen empfangen. Und wir alle freuen uns auf die Rückkehr des Musicals in das herrliche Festspielhaus mit seiner einmaligen Lage direkt am Forggensee und unverbautem Blick auf das Schloss Neuschwanstein“, so Sahler. „Das überaus erfolgreiche Crowdfunding und der bisherige sehr gute Kartenvorkauf machen uns große Hoffnungen auf einen starken Publikumszuspruch.“ Das auf 75 000 Euro angelegte Crowdfunding für das Musical „Ludwig²“ bei startnext hatte mehr als 165 000 Euro gebracht.

Mit dem international tätigen Unternehmensberater Christian Million (u.a.: KPMG, IBM; Horvárth und Partners) ist auch auf Produzentenseite ein weiterer starker Partner zum Team dazu gestoßen.

Der König wird vor der endgültigen Rückkehr schon mal eine Stippvisite an den Forggensee unternehmen. Am Donnerstag, 28. April, sind die Ludwig-Fans und alle, die es noch werden wollen, eingeladen, gegen eine Systemgebühr von 3 Euro erste Ausschnitte aus dem Musical live anzuhören und zu -sehen, im originalen Bühnenbild und in Kostümen. Dieses sogenannte „Opening“ mit einigen Erläuterungen und drei bis vier Stücken aus dem Musical beginnt um 17 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Wer dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig sein Ticket sichern. Tickets für diese Sonderveranstaltung gibt es unter www.bau-ein-schloss-wie-ein-traum.de.

Die Aufführungstermine von „Ludwig²“ sind:
Gala-Premiere 11. August 2016
Spielzeit: 13. August bis 4. September 2016

Tickets bei den 
Vorverkaufstellen der Allgäuer Zeitung
bei MünchenTicket (Tel.: 089 54818181) 
bei Eventim

sowie online unter 
www.bau-ein-schloss-wie-ein-traum.de

Weitere Informationen
http://das-festspielhaus.de/cms/ludwig²-das-musical/
https://www.facebook.com/ludwig2musical
www.bau-ein-schloss-wie-ein-traum.de

X Schließen